CWG 23s Ebony

Just "Black & White" oder "Schneewittchen" - der erste Versuch überraschte uns selbst - Boden & Zargen aus massivem Ebenholz - VORSICHT: diese Gitarre schwimmt nicht! Auch wenn sie zu unseren schwersten Gitarren gehört, immer noch sehr leicht - und auch im Ton: leichte Ansprache und schwer beeindruckender Klang im besten Sinne!

Die verwendeten Hölzer: Ebenholz, Fichte, Ebenholz, Mahagony, Ebenholz, geflammtes Ahorn (Bindings), Ebenholz, Ebenholz ;-)

Preis: auf AnfrageBitte erfragen Sie Verfügbarkeit / Lieferzeit

 

Ebony
Bezeichnung: CUNTZ CWG 23s EBONY

  • Boden und Zargen: Ebenholz
  • Decke: ausgesuchte Alpenfichte
  • Beleistung: modifiziertes X, scalloped, abgestimmt
  • Hals: 1-teilig Mahagony, matt lackiert
  • Griffbrett: Ebenholz, Perlmutt-Schallloch-Inlays,  Ahorn-Binding
  • Bünde: Dunlop 6230
  • Kopfplatte: Ebenholz, Hochglanz lackiert
  • Logo: Perlmutt-Inlay
  • Ränder (Kopf, Griffbrett, Korpus): Ahorn, geriegelt
  • Steg: Ebenholz
  • Bridge-Pins: Ebenholz mit Perlmutt-Einlage
  • Sattel & Stegeinlage: Vintage bone, Knochen mit besonderer Gleit-Fähigkeit
  • Mechaniken: Kluson gold / Ebenholz-Flügel
  • Lackierung: Hochglanz
  • optionale Tonabnehmer: Schatten Design HFN-Artist, AER AK-15 plus, B-Band, Fishman,.....
  • Koffer: Hiscox
Mensur: 650 mm
Hals-Breite: 46 mm (Sattel), 56 mm (14. Bund)
Hals-Stärke: 21 mm (1. Bund), 23 mm (12. Bund)
Saitenabstand: 7,6 mm (Sattel), 10,4 mm (Steg)
Saitenlage: 1,75 < 2,25 mm am 12. Bund

Andere Ausführungen / Optionen auf Anfrage.

 

 

 

?>