GITARRENZAUBER 2015 - !! ZUSATZ-Konzerte !! - Stefan Picard

Beitragsseiten
GITARRENZAUBER 2015 - !! ZUSATZ-Konzerte !!
Stefan Picard
Alex Auer
Chatz Kostas
Mike Dawes
Petteri Sariola
Martin Harley
Alle Seiten

 Künstler-Informationen:

Stefan Picard (D) - sein Instrument: CUNTZ CWG23s Muving Custom

Picard„Mein Leben begann mit Musik – und sie wird mich immer begleiten.“

„So lange ich mich erinnern kann, war Musik ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Meine Eltern sangen von frühester Kindheit an sehr oft mit uns. Da war ein großes, altes Piano im Wohnzimmer, auf dem bereits meine Mutter als Kind das Klavierspiel gelernt hatte. Und sobald ich die Tasten erreichen konnte, klimperte ich darauf  herum ...“

Am Anfang war die Gitarre: Nach dem ruhmlosen Ende seiner Klavierkarriee im Alter von neun Jahren widmete Stefan Picard sich ab seinem  elften Lebensjahr der Gitarre, die bis heute sein Hauptinstrument ist. Mit viel Hingabe und Liebe spielt er die unterschiedlichsten Saitenistrumente: Ob Slide, Resonator, Ukulele, oder „normale“ Gitarren – was Stefan Picard in die Hand bekommt, wird zum Klingen gebracht.

Mit Style und Fingerstyle: Stefan Picards vielschichtiges Gitarrenspiel prägt all seine Auftritte und verleiht seinen Kompositionen Eigenständigkeit und Intensität. Er schöpft aus einer Fülle unterschiedlichster Sounds und veredelt sie mit seiner differenzierten Spieltechnik. Fast all seinen Gitarren hat er Namen verliehen, wie z.B. „Red Lady“ oder „Old Lady“ – Ausdruck seiner persönlichen Beziehung zu seinen „Babies“.

Unverwechselbare Handschrift: Stefan Picard ist ein deutscher Singer/Songwriter mit großer Eigenständigkeit und einer ganz persönlichen Mischung aus Humor und Tiefgang. Als geborener Optimist ist er davon überzeugt, dass das Leben einen Sinn hat und dass es eine gute Balance mit vielen verschiedenen Facetten hat - oder  haben sollte.  Dazu gehört ein gutes Stück Humor genau so wie spirituelle Tiefe – all das, was uns im normalen Leben begegnet. Von dieser reichen Lebensfülle handeln seine deutschen und englischen Texte. 

Message ohne Zeigefinger: Stefan Picard teilt Emotionen und Ansichten auf seine angeborene, optimistische und leichtherzige Art. Dabei wirken seine Botschaften jedoch nie aufdringlich, missionarisch oder belehrend.  Er sieht sich eher in der Tradition eines Mark Knopfler als eines Bob Dylan.Was dabei entsteht ist gute, handgemachte Musik. Acoustic Popfolkrock, wie Stefan Picard selbst sein Crossover aus Folk, Pop und Rock nennt. Eine absolut eigenständige Mischung, bei der der Funke  sofort überspringt.

Live und international: Live spielt Stefan Picard oft mit seinem schottischen musikalischen Bruder p00kah, alias Chris Barrett zusammen. Die Beiden haben in den letzten Jahren gemeinsam – auch mit weiteren Musikern – viele Gigs in Deutschland, England, Schottland,  USA, Tschechien oder Italien gespielt. Seine Konzerte sind gemeinsame, schöne Erlebnisse ganz eigener Art. Und wenn am Ende das Publikum mit einem kleinen, zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht nach Hause geht, dann hat Stefan Picard einmal mehr seine Mission erfüllt ...



Diese Webseite nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk
?>