CWG23s+ IndianRose Custom

"Ostindischer Palisander" (engl. "Indian Rosewood") für Boden und Zargen gilt als das traditionelle Tonholz - warmer und dennoch differenzierter Ton. Seit 2007 bieten wir, wenn auch begrenzt, bei diesem Modell mittlerweile 34-Jahre-abgelagerte Sitka-Fichte als Deckenholz an: ein besonders schnell eingespieltes Instrument ist das Resultat!

Diese Kombination wurde mehrfach ausgezeichnet und getestet: siehe ´Akustik Gitarre`Ausgabe 5/06 sowie ´Acoustic Magazine`Ausgabe 34/2009: "You can really hear the meat in the upper-register notes and the Cuntz´s amazing balance really comes to the fore..."

Modelle 2009 und 2010 sind mit Abalone/Perlmutt Schallloch-Inlay versehen.

Preis: 3.950,00 EUR (incl. 19% MwSt) - Bitte erfragen Sie Verfügbarkeit / Lieferzeit

CWG 23 Indian Rose custom

Bezeichung: CUNTZ CWG23s+ Indian Rose Custom

  • Boden und Zargen: ostindischer Palisander
  • Decke: 33-Jahre abgelagerte Sitka-Fichte
  • Beleistung: modifiziertes X, scalloped, abgestimmt
  • Hals: 1-teilig Mahagony, matt lackiert
  • Griffbrett: Ebenholz,flamed Koa-Binding
  • Bünde: Dunlop 6230
  • Kopfplatte: Palisander, Hochglanz lackiert
  • Neues Logo: Ebenholz mit Perlmutt-Inlay
  • Ränder (Kopf, Griffbrett, Korpus): Koa, geflammt
  • Steg: Palisander
  • Bridge-Pins: Ebenholz mit Perlmutt-Einlage
  • Sattel & Stegeinlage: Vintage bone, Knochen mit besonderer Gleit-Fähigkeit
  • Mechaniken: Kluson gold / Ebenholz-Flügel
  • Lackierung: Hochglanz
  • PickUp: Schatten Design HFN-Artist ;
    optional: AER AK-15 plus, B-Band, Fishman,.....
  • Koffer: Hiscox
Mensur: 650 mm
Hals-Breite: 46 mm (Sattel), 56 mm (14. Bund)
Hals-Stärke: 21 mm (1. Bund), 23 mm (12. Bund)
Saitenabstand: 7,6 mm (Sattel), 10,4 mm (Steg)
Saitenlage: 1,75 < 2,25 mm am 12. Bund

Andere Ausführungen / Optionen auf Anfrage.

?>